waschecht

Weinberg
Der Weinberg liegt auf einem Ost-Hang in der Parzelle Hochleiten, zwischen Kaltern und Eppan auf etwa 400–450 m ü. d. M.. Geprägt vom Quarzporphyrböden bietet diese Kleinlage Voraussetzungen für fruchtbetonte, mineralische und elegante Weine hervor.

Ausbau und Lagerung
Die entrappten Beeren werden im Edelstahltank bei 24° C Temperatur für etwa 7 Tage mazeriert. Dabei wird die Maische während der ersten beiden Tage drei Mal täglich getaucht. Der biologische Säureabbau und die anschließende Reife auf der Feinhefe erfolgen ebenso im Edelstahltank.

Weinportrait
Fruchtiges Aroma nach Kirschen und Schlehdorn.
Elegant, typisch und unkompliziert am Gaumen.